+43 6138 80 180

Von der Imbissstube und dem Feinkostgeschäft zum Hotel. So könnte man die Erfolgsgeschichte der Familie Furian erzählen. Das HOTEL FURIAN**** ist heute bekannt für seine herzliche und familiäre Atmosphäre. 1972 erfüllte sich der Traum vom eigenen Hotel, welches die Familie Furian noch heute mit viel Engagement und großer Freude betreibt. Doch auch der Feinkostladen von damals war schon etwas ganz besonderes.

Einerseits wegen der guten Qualität und der großen Auswahl an täglich frisch gemachten „Schmankerln“ und andererseits auch wegen der dort aus- und eingehenden, sehr speziellen Gäste! Während der Dreharbeiten zu den zahlreichen Kinofilmen, die damals in der 50er und 60er Jahren rund um den Wolfgangsee gedreht wurden,( berühmt z.B.„ Das Weisse Rössl am Wolfgangsee „ gedreht von Franz Antel ) traf sich nämlich hier,- ganz heimlich „beim FURIAN„ - die damalige Prominenz, so wie die Stars und Sternchen der Filmbranche. Um  Hecht auf Sardellen oder Mitzis berühmten Topfenstrudel mit Vanille Sauce zu genießen und zu feiern-alles mit Liebe serviert von unserer Lisi.

Franz Antel, Peter Alexander, Robert und Einzi Stolz, Marricka Röck, Waltraut Haas, Gunther Phillip, Margot Hilscher, Annie Rosar, Lisl  und Paul Löwinger, Conny Froebess und Peter Weck um nur einige zu nennen ! Der „ weiße Rolls Royce „ mit dem Curd Jürgens,- der damalige „Jedemann „ der Salzburger Festspiele-  einst vorfuhr um im Furian-Stüberl zu speisen, ist heute noch Legende!

Das seit 1949 entstandene Gästebuch können Sie auf folgenden Seiten ansehen:

Zum Gästebuch